Teppichkäfer

Bekämpfung, Entfernung und Vorsorge

Ameisen bekämpfen / abwehren - AML Schädlingsbekämpfung

Wie wird der Teppichkäfer bekämpft?

Die Bekämpfung des Teppichkäfers erfordert Geduld. In vielen Fällen ist es sinnvoll, frühzeitig einen Schädlingsbekämpfer hinzuzuziehen. Dieser wird zunächst überprüfen, ob es sich tatsächlich um einen Befall durch den Teppichkäfer handelt, oder ob ein anderer Käfer, die Ursache ist. Der Teppichkäfer hinterlässt Kotkügelchen und verliert Haut. Oft findet man sowohl ausgewachsene Käfer wie auch Larven. Auch mit Klebefallen kann man den Käfer nachweisen.

Ist der Nachweis erbracht, wird sich der Schädlingsbekämpfer auf die Suche nach der Quelle machen. Oft sind dunkle, ruhige Orte wie Lüftungsschächte, Fußleisten oder Dachböden betroffen. Die befallenen Teppiche oder Möbel sollten sorgfältig gesaugt werden. Alle möglicherweise betroffenen Textilien sollen gewaschen werden.

Oft kommen bei der Bekämpfung von Teppichkäfern auch Insektizide zum Einsatz. Stoffe wie Chlorpyrifos, Bendiocarb oder Allethrin sind sehr wirksam gegen den Teppichkäfer. In Spalten und Unebenheiten muss der Schädlingsbekämpfer unter Umständen eine spezifische, lokale Behandlung durchführen. Darüber hinaus gibt es Mittel zur Wachstumsregulierung, das verhindert, dass sich der Käfer weiter vermehrt. Des Weiteren ist es möglich, den betroffenen Raum mit Borsäure einzudampfen. Allerdings kann Borsäure die Textilien im Raum ausbleichen lassen. Der Schädlingsbekämpfer wird Sie je nach den Gegebenheiten vor Ort über die Vor- und Nachteile der einzelnen Maßnahmen ausführlich beraten und gemeinsam mit Ihnen die Entscheidung treffen, welche Methode eingesetzt wird.

Auch im Außenbereich können entsprechende Maßnahmen eingesetzt werden, falls man vermutet, dass ein Lüftungsrohr oder ein anderer Eintrittspunkt wie Fenster oder Türspalten für den Befall mitverantwortlich sind. Unter Umständen müssen Maßnahmen zur Folgebehandlung ergriffen werden, über die Sie der Schädlingsbekämpfer ausführlich informieren wird. Auch bezüglich der Gefahr eines Neubefalls wird der Schädlingsbekämpfer Ihnen Auskunft geben.

Häufige Ursachen:

  • …Folgt in Kürze…
  • …Folgt in Kürze…
  • …Folgt in Kürze…
  • …Folgt in Kürze…

Bewährte Maßnahmen:

  • …Folgt in Kürze…
  • …Folgt in Kürze…
  • …Folgt in Kürze…
  • …Folgt in Kürze…
zum Schädlingslexikon

Ihr Käfer-Spezialist

Ich bin Adrian Machal, bin Kammerjäger und biete Ihnen Schädlingsbekämpfung in Stuttgart, Backnang, Ludwigsburg und Heilbronn.

Wir lösen Ihr Schädlingsproblem!
Kommen Sie auf uns zu:

Unverbindlich kontaktieren
Adrian Machal (Kammerjäger) - AML Schädlingsbekämpfung